Cabrio Gewächshäuser

Bei Cabrio Gewächshäusern wird das Dach vollständig geöffnet damit sich die heranwachsenden Pflanzen an die frische Luft gewöhnen können.

Bei Cabrio Gewächshäusern wird das Dach vollständig geöffnet damit sich die heranwachsenden Pflanzen an die frische Luft gewöhnen können. Das Venlo-Dach dreht sich in die Rinne und wird bei dem Nock durch ein Zahnstangengetriebe soweit geöffnet, bis das Dach vertikal steht.
Im Notfall, bei Regen, Sturm oder Schnee, muss das Dach möglichst schnell geschlossen werden können. Die Antriebe müssen in jeder Position völlig selbst bremsend sein. Speziell für diese Anwendung produziert Huima Specials massive Zahnstangen und kräftige Elektroantriebe um den dabei auftretenden großen Kräfte gerecht zu werden.

Durchgehender Nocklüftung

Das Venlo-Dach dreht sich in die Rinne und wird bei dem Nock durch ein Zahnstangengetriebe soweit geöffnet, bis das Dach vertikal offen steht. Die Zahnradgetriebe werden von einem, mitten unter dem Nock montierten, durchlaufenden Antriebsrohr angetrieben. Die Zahnstangen drücken symmetrisch die linke und rechte Dachseite gleichzeitig auf. Das zentrale Antriebsrohr wird von einem Getriebe bedient, wobei dann mehrere Getriebe von einem zentral montierten Elektroantrieb bedient werden.

Technische daten

3-phasen motoren

T20-20-10 200

Zahnradgetriebe

CT1-10 100

Scheckenradgetriebe

W30H 300
W3-80 800
W3-100 1000
W2-30 300
W2-40 400

zubehör

KK
KS

halterungen

MB2

ANWEISUNGEN >>

TECHNISCHE INFORMATION >>

ZÜRUCK NACH Cabrio Gewächshäuser
FaLang translation system by Faboba